Der historische "Güntzpalast" im Herzen von Dresden

Der Stadtteil Johannstadt ist Standort der Medizinischen Universität "Carl Gustav Carus" sowie einer Vielzahl von universitären Einrichtungen und musikalischer Fachschulen. Er befindet sich im linkselbischen Zentrum der Landeshauptstadt Dresden.

Die weltbekannte barocke Altstadt, die grünen Elbauen sowie der Stadtpark "Großer Garten" sind von hier aus in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen.

Das Objekt befindet sich zentral auf der Güntzstraße.

Die Umgebung wird geprägt von sanierten Altbauten sowie modernen Funktional-Neubauten. In der näheren Umgebung findet man u.a. die "Gläserne Manufaktur" des Automobilkonzerns Volkswagen, das Hygiene-Museum, viele Büroobjekte der Technischen Hochschule Dresden sowie Banken und Versicherungen.

Alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs und die Haltepunkte des ÖPNV befinden sich in unmittelbarer fußläufiger Umgebung.

Zwischen den drei wichtigen Verkehrsknotenpunkten gelegen, sind u.a. der Campus der Technischen Universität, die Innenstadt mit dem Hauptbahnhof, der Neustädter Bahnhof sowie der Technik- und Industriepark um die Konzerne AMD und Infineon. Diese sind  schnell mit dem Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

Verschiedene Einkaufsmöglichkeiten, Freizeitangebote und medizinische Versorgungen befinden sich in unmittelbarer Umgebung des Objektes.
PKW-Stellplätze sind ausreichend auf dem Grundstück sowie im öffentlichen Verkehrsraum vorhanden.